Unternehmen

 

Projektgesellschaft

Die Ocean Breeze Energy GmbH & Co. KG ist Eigentümer und Betreiber des Windparks, BARD Offshore 1 (BO1), rund 100 km vor der deutschen Nordseeküste.

BO1, erster kommerzieller und aktuell leistungsstärkster Hochsee-Windpark Deutschlands, ist seit September 2013 komplett am Stromnetz angeschlossen.
Mit 80 Windkraftanlagen der 5-Megawatt-Klasse wird eine Nennleistung von 400 Megawatt erreicht – das entspricht dem Strombedarf von mehr als 400.000 Haushalten.

BARD Offshore 1 wurde durch die Europäische Kommission im Rahmen des European Energy Programme for Recovery (EEPR) gefördert.

 
 

Gesellschafter

Die Ocean Breeze Energy GmbH & Co. KG wird indirekt zu 100% von Macquarie Infrastructure and Real Assets [MIRA] gehalten.

MIRA ist der weltweit größte Infrastrukturbetreiber und investiert seit 2000 in wichtige Infrastrukturunternehmen in ganz Deutschland, darunter Open Grid Europe, TanQuid, Thyssengas, Techem und den Warnow-Tunnel. MIRA ist auch ein bedeutender Investor in den Erneuerbaren Energien, welcher Investitionen von 13,4 GW in grünen Energieprojekten auf der ganzen Welt managt. In Europa verwaltet MIRA Investitionen in Höhe von etwa 5 GW an Wasserkraft-, Offshore- und Onshore-Windkapazitäten in Großbritannien, Italien, Frankreich, Spanien und Portugal.

 

Management

 

Jean Huby

Chief Executive Officer, Geschäftsführer

Jean Huby wurde 2014 zum Geschäftsführer der Ocean Breeze Energy (OBE) ernannt. Nach der Übernahme der OBE durch MIRA in 2019, wurde er zum CEO der Firma.

Vor seiner Zeit bei OBE war Jean CEO der AREVA Wind GmbH, einem führenden Offshore Windenergieanlagen-Hersteller, nach einer Karriere in verschiedenen Industrien (Energie, Hoch-und-Tiefbau, Telekommunikation) und in der Europäischen Kommission.

Jean ist Ingenieur der Ecole Polytechnique und der Ecole des Mines de Paris und hat einen MSc in Volkswirtschaft.

 
 

Joachim Arndt

Chief Technical Officer, Geschäftsführer

Joachim Arndt trat im Jahr 2015 als Chief Engineer in die OBE ein, nach der Übernahme durch MIRA wurde er in die Geschäftsführung berufen. Joachim Arndt hat über 20 Jahre Erfahrung in technischen Verantwortungspositionen. Er leitete die Entwicklung einer der ersten 5MW Offshore Wind Turbine, der Multibrid M5000.

Von 2009-2014 verantwortete er die Technische Leitung und den Aufbau des Engineering bei AREVA-Wind, ab 2011 als Geschäftsführer.

Joachim Arndt ist Diplom Ingenieur (FH).

 
 

Dr. Daniel Brickwell

Chief Commercial Officer, Prokurist

Dr. Daniel Brickwell ist seit 2014 bei OBE, nach mehreren Jahren als Vertriebs- und Projektentwicklungsleiter bei der BARD Engineering. Daniel hat 20 Jahre Erfahrung in der Windbranche in verschiedenen Führungspositionen und war Geschäftsführer der Gamesa Energie Deutschland GmbH bevor er eine Stelle in BARD übernahm. Nach der Übernahme durch MIRA wurde Daniel zum Chief Commercial Officer der Firma, mit Verantwortung für Vertrieb, Einkauf und Vertragswesen.

Daniel hat einen Doktor in Finanzierung von der Freien Universität Berlin.

 
 

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied in folgenden Windenergie-Verbänden und engagieren uns dort in verschiedenen Arbeitskreisen: